Angerer Ringer empfangen SpVgg Freising

SCA Ringen Kovacs AS Berchtesgaden 2017Zum Abschluss der Hinrunde in der Oberliga Süd ist mit der SpVgg Freising eine Mannschaft in der Aufhamer Sporthalle zu Gast, die in der vergangenen Saison lange Zeit an der Spitze der höchsten bayerischen Liga stand und erst gegen Ende ins Mittelfeld zurückfiel. Zur neuen Saison hat sich der Verein aus der Nähe von München zusätzlich an einigen Positionen verstärkt, so wurde z.B. von Johannis Nürnberg Nico Sausenthaler verpflichtet, der sich in der laufenden Saison bis 66 kg Freistil auch erst einmal geschlagen geben musste. Darüber hinaus baut die Sportvereinigung auf eine Reihe starker Eigengewächse, einzelne Legionäre und auf Ringertrainer Ion Gaimer, der bis 71 kg griechisch-römisch ein Punktegarant für die Domstädter ist.

Angerer Ringer erfolgreich auf den Munich Kids Open

sc anger ringen munich kids open 2018Trotz der fortlaufenden Saison und den zwei Kämpfen gegen Wals und Bad Reichenhall an den beiden Tagen zuvor machten sich 13 junge Ringerinnen und Ringer am vergangenen Sonntag auf die Reise nach München zu den Munich Kids Open. Unter der Betreuung von Josef Abler, Robert Molnar und Christian Pribil gelangen den jungen Wilden des SCA sieben Medaillen.

Angerer Ringer auswärts erfolgreich

Duelle in Mietraching, Aichach und Bad Reichenhall gehen klar an den SCA

SC Anger Ringen Eckart HS Mietraching 2017Bereits zum vierten Mal waren in dieser Saison die Herren-Ringer des SC Anger auswärts gefordert und mussten dabei weite Reisen auf sich nehmen. Die erste Mannschaft fuhr in den Deggendorfer Stadtteil Mietraching und setzte sich dort gegen das Tabellenschlusslicht der Oberliga Süd erwartungsgemäß deutlich mit 5:22 durch. Zum Spitzenkampf zwischen dem Tabellenersten TSV Aichach und Verfolger SC Anger II kam es in der Landesliga Süd, der mit einem 15:34 Endstand ebenfalls klar an den SCA ging. Die Schülermannschaft war zuerst am Freitagabend zuhause gegen den AC Wals gefordert, ehe sie am Samstag beim AC Bad Reichenhall zu Gast war. Dabei trennte man sich gegen die Österreicher unentschieden 20:20 und besiegte die Kurstädter überlegen mit 0:38.

Deutlicher Angerer Sieg über Unterföhring

Zweite Mannschaft gewinnt überlegen – Schüler zweimal ohne Erfolg gegen Salzburg

SC Anger Ringen Froehlich HS Unterfoehring 1 181006Zum Abschluss der englischen Woche der Angerer Ringer waren am vergangenen Samstag die Teams aus Unterföhring, St. Wolfgang und Salzburg in der Aufhamer Sporthalle zu Gast. Bei den Schülern wurde dabei sowohl der Vor- als auch der Rückkampf gegen Olympic Salzburg ausgetragen, die aber beide deutlich verloren gingen. Beim Spitzenkampf in der Landesliga Süd kam es zum Duell zwischen Tabellenzweiten und -dritten, in dem sich der SC Anger II klar mit 33:8 gegen den TSV St. Wolfgang durchsetzte. Im Hauptkampf traf die erste Mannschaft auf den Meister der letztjährigen Bayernliga-Saison, den SC Isaria Unterföhring, der nicht in Bestbesetzung antrat und so klar mit 26:8 verlor.

Angerer Ringer dreimal erfolgreich am Feiertag

Klare Siege über TSV Trostberg Schüler, TSV Trostberg und AC Penzberg - nächster Heimkampf bereits am Samstag

SC Anger Ringen Eckart HS Penzberg 181003Den Tag der Deutschen Einheit nutzten die drei Angerer Mannschaften, um jeweils den ersten Rückkampf auf den Feiertag vorzuziehen. Am 27. Oktober, an dem die Kämpfe ursprünglich angesetzt waren, wollen einige der Aktiven, Trainer und Funktionäre nach Budapest fahren, um dort als Zuschauer bei den Weltmeisterschaften der Ringer dabei zu sein. Im Hauptkampf setzte sich die erste Mannschaft überlegen mit 25:3 gegen den AC Penzberg durch und gestaltete die Begegnung damit weit weniger spannend als beim 16:18 Auswärtssieg Anfang September. Die zweite Mannschaft war ähnlich souverän und setzte sich gegen den TSV Trostberg mit 39:16 durch. Ebenfalls erfolgreich war am Mittwoch die Schülermannschaft, die sich gegen den Trostberger Nachwuchs mit 20:11 durchsetzte.

Saisonabschloss der Abteilung Tennis mit Oktoberfest auf den Tennisplätzen

 
 
Zum Saisonabschluss wurde das Mitwoch Mixed – MiMi – der Tennisspieler mit einem Oktoberfest auf den Tennisplätzen des SC Anger beendet.
Zahlreiche Spielerinnen und Spieler beteiligten sich heut wieder zum Saison-Abschlussturnier in Anger.
Bei herrlichen Wetter wurde auf allen 4 Platzen das Abschlussturnier gespielt. Die Auslosung und Turnierleitung lag wiederum in den bewährten Händen von Monika und Thomas Zeindl.
Nach Beendigung der Matches wurde im Tennisheim ausgiebig bei Bier, Brezen, Leberkäs, Obatzer und Käse gefeiert. Man lies in geselliger Runde nochmals das abgelaufene Tennisjahr Revue passieren.

Termine SC Anger


03 Nov 2018
19:30 - 21:15
TV Traunstein I - SC Anger I

03 Nov 2018
19:30 - 21:15
TSV Diedorf - SC Anger II

10 Nov 2018
18:15 - 19:30
SC Anger II - TSV Westendorf III

10 Nov 2018
19:30 - 21:15
SC Anger I - TSV Berchtesgaden I

17 Nov 2018
18:15 - 19:30
SC Anger II - SV Untergriesbach II

17 Nov 2018
19:30 - 21:15
SC Anger I - SV Untergriesbach I

24 Nov 2018
19:30 - 21:15
SC Isaria Unterföhring I - SC Anger I

24 Nov 2018
19:30 - 21:15
TSV St. Wolfgang - SC Anger II

01 Dez 2018
18:15 - 19:30
SC Anger II - TSV Aichach

01 Dez 2018
19:30 - 21:15
SC Anger I - SV Mietraching I

Nur für Vereinsmitglieder

 

PIDING

20% Rabatt auf nicht reduzierte Ware


OUTLET STORE

PIDING

10% Rabatt


 

1 Tag GRATIS Elektrorad fahren &

10 % Rabatt auf Ersatzteile, Bekleidung & Zubehör


 

25% Rabatt auf Biofeedback-Training bei chronischen Kopfschmerzen (Migräne und Spannungskopfschmerz)


Wieninger neu

ermäßigter Eintritt zur Brauereiführung

 

weitere Infos

Busreservierungen

BGL SC-30 B -Jugend Fußball
21 Okt 2018
11:00 - 16:00
BGL SC-29 A-Jugend
21 Okt 2018
12:00 - 20:00
BGL SC-30 B - Jugend Fußball
23 Okt 2018
16:30 - 21:00
BGL SC-29 A -Jugend Fußball
24 Okt 2018
17:00 - 23:00
BGL SC-30 D - Jugend Fußball
26 Okt 2018
16:00 - 20:00