• Triathlon 1

    Höglwörther See Triathlon am 29. Juli 2017

  • Triathlon 2
  • Triathlon 3
  • Triathlon 4
  • Triathlon 5

Schwimmtraining für alle Triathon Interessierte hat begonnen

Leider mussten die 11 Teilnehmer am ersten Schwimmtraining den Wetterkapriolen tribut zahlen. Wegen aufziehendem Gewitter konnte der Bademeister das Schwimmrraining auch nach 30 Min. Wartezeit nicht erlauben. Alle versprachen, den nächsten Donnestag einen neuen Versuch zu starten.

Schwimmtraining für Triathloneinsteiger und ambitionierte TriathletInnen

Die Organisatoren des Höglwörther See Triathlons machen sich Gedanken, wie sie Hobby- und Breitensportler zur Teilnahme am Triathlon animieren können. Die Erfahrung zeigt, dass Hobby- und Breitensportler häufig Defizite beim Schwimmen aufweisen. Viele nehmen daher die 400 m Schwimmstrecke im Höglwörther See als notwendiges „Muss“ in Kauf. Das muss nicht so bleiben, denn der SC Anger bietet mit der erfahrenen Schwimmtrainerin Anette Führmann wöchentlich ab Donnerstag, den 07. Juni um 18:00 Uhr im Schwimmbad Aufham ein Techniktraining für alle Schwimmarten an. Es werden nützliche Tipps und Übungen für das möglichst kraftschonende Bewältigen der 400 m Schwimmstrecke gegeben. Ein Teil des Trainings wird für die Breitensportler reserviert, die die Schwimmart kraulen erlernen bzw. verbessern wollen.

Folgender Artikel wurde von unserer Pressewartin Fr. Veronika Mergenthal erstellt und in verschiedenen Tageszeitungen veröffentlicht:

Vorfreude auf Höglwörther-See-Triathlon

In Anger findet am 21. Juli die vierte Veranstaltung der Trophy 2018 statt

Anger – Mit dem Höglwörther-See-Triathlon geht es weiter: Nach dem großen Zuspruch der Athleten und Zuschauer bei der Neuauflage 2017 entschlossen sich die Organisatoren vom SC Anger, ihn auch 2018 wieder zu veranstalten, und zwar am 21. Juli.

    Die Streckenführung bleibt so wie im letzten Jahr mit 400 Meter Schwimmen im Höglwörther See, 21 Kilometer radeln über den Högl bis nach Piding und zurück zum Angerer Dorfplatz, um dann auf die fünf Kilometer Laufstrecke um den Höglwörther See zu wechseln. Bevor die Athleten die Ziellinie überqueren, ist eine Dorfrunde zu absolvieren. „Diese ist ein Highlight für die Athleten und Zuschauer, den es können sicher wieder spannende Zweikämpfe beobachtet werden“, freut sich Georg Kern vom Organisationsteam.

Fortsetzung des Höglwörther See Triathlons 2018

Nach ausgiebiger Beratung innerhalb des Veranstaltungsteams und einigen personellen Veränderungen entschlossen sich die Veranstalter am Erfolg 2017 anzuknüpfen und mit dem bewährten Konzept den Höglwörther See Traithlons am

21.07.2018

wieder zu veranstalten.

Wir wünschen uns wieder ein so perfektes Wetter und mindestens genau so viele Teilnhemer und Staffeln wie 2017.

Einhalten der Triathlon- und Verhaltensregeln beim Höglwörther See Triathlon

Diese Informationen richten sich vor allem an die Hobby-Triathleten, die mit dem offiziellen Regelwerk (noch) nicht so vertraut sind.

Unser Höglwörther See Triathlon ist der Deutschen Triathlon Union (DTU) und dem Bayerischen Triathlon Verband (BTV) gemeldet. Wir erhielten auch eine offizielle Genehmigungsnummer 02-17-01-01362. Der Hintergrund der offiziellen Meldung ist ganz einfach: Einen offiziellen Triathlon vergleichbar mit dem Ironman in Hawaii oder des Triathlons bei den Olympischen Spielen zu veranstalten und bei Unfällen eine möglichst optimale rechtliche Unterstützung bei Streitigkeiten zu erhalten.
Wir als Veranstalter betreiben mit der Gemeinde Anger, dem  Landratsamt Berchtesgadener Land, der Polizei Bad Reichenhall, der Wasserwacht Bad Reichenhall, den vier freiwilligen Feuerwehren Anger, Teisendorf, Piding und Aufham und weiteren 83 freiwilligen Helfern einen enormen Aufwand, um allen Athleten eine optimale Sicherheit während des Wettkampfes zu gewähren.
Eine 100%-ige Sicherheit kann nie erreicht werden. Deshalb ist jeder Athlet für seine eigene Sicherheit selbst verantwortlich und übernimmt zudem gegenüber seinen Mitkonkurrenten und der Umwelt eine gewisse Mitverantwortung. Um die Einhaltung der Eigen- und Mitverantwortung zu gewährleisten, schickt der BTV zu unserem Höglwörther See Triathlon zwei Kampfrichter unter der Leitung von Dag Jungblut

21. Juli 2018

doffstaffellogo14. September

 zum Flyer