• Triathlon 2
  • Triathlon 3
  • Triathlon 4
  • Triathlon 5
  • Triathlon 6
  • Triathlon 7

Der 3. Höglwörther-See-Triathlon findet am 27.07.2019 statt

Das bereits bewährte Triathlon Organisationsteam hat sich entschlossen, den Höglwörther-See-Triathlon in seiner 3. Auflage zu organisieren. Er findet am 27.07.2019 - dem letzten Juli-Samstag - statt. Wie gewohnt starten wir um 16:00 Uhr am Höglwörther See.

Der Höglwörther-See-Triathlon ist 2019 auch die Abschlussveranstaltung der Sparkassen-Triathlon-Trophy 2019 mit den fünf weiteren Veranstaltungen:

Schuhtransport vom Schwimmstart zum Dorfplatz

Jeder, der beim Höglwörther-See-Triathlon schon am Start stand, weiß wie teilweise schweistreibend sich der ca. 500 m lange Anmarsch über Stock und Stein ohne Schuhe zum Schimmstart gestaltet. Manche Athleten überwanden deshalb bereits schwimmend die letzten 200 m. Daher bieten wir

Einhalten der Triathlon- und Verhaltensregeln beim Höglwörther See Triathlon

Diese Informationen richten sich vor allem an die Hobby-Triathleten, die mit dem offiziellen Regelwerk (noch) nicht so vertraut sind.

Unser Höglwörther See Triathlon ist der Deutschen Triathlon Union (DTU) und dem Bayerischen Triathlon Verband (BTV) gemeldet. Wir erhielten auch eine offizielle Genehmigungsnummer 02-17-01-01362. Der Hintergrund der offiziellen Meldung ist ganz einfach: Einen offiziellen Triathlon vergleichbar mit dem Ironman in Hawaii oder des Triathlons bei den Olympischen Spielen zu veranstalten und bei Unfällen eine möglichst optimale rechtliche Unterstützung bei Streitigkeiten zu erhalten.
Wir als Veranstalter betreiben mit der Gemeinde Anger, dem  Landratsamt Berchtesgadener Land, der Polizei Bad Reichenhall, der Wasserwacht Bad Reichenhall, den vier freiwilligen Feuerwehren Anger, Teisendorf, Piding und Aufham und weiteren 83 freiwilligen Helfern einen enormen Aufwand, um allen Athleten eine optimale Sicherheit während des Wettkampfes zu gewähren.
Eine 100%-ige Sicherheit kann nie erreicht werden. Deshalb ist jeder Athlet für seine eigene Sicherheit selbst verantwortlich und übernimmt zudem gegenüber seinen Mitkonkurrenten und der Umwelt eine gewisse Mitverantwortung. Um die Einhaltung der Eigen- und Mitverantwortung zu gewährleisten, schickt der BTV zu unserem Höglwörther See Triathlon zwei Kampfrichter unter der Leitung von Dag Jungblut